gaborpaska.gif
gaborpaskasoft.gif
Gabor Paska
gaborpaskasoft.gif
Inhalts-
verzeichnis:


Startseite

Resumé von
Gabor Paska

Zeitungsartikel
über Konzerte

Konzerttermine

Sommerkurse
2013

Summer
Classes 2013

Impressum

email
gaborpaskasoft.gif
Zeitungsartikel über Konzerte von Gabor Paska:
(3. von 8 Artikeln)

Spieler und Denker.

(...) Es war ein reifer, reflektierter Stil, mit dem der ungarische Pianist vor das (...) Publikum trat, ein pianistisches Kalkül, das der Bedeutung jeder Note, jeder Verzierung nachgeht, ihre Stellung im Gesamtgefüge überdenkt und souverän gestaltet. Gabor Paska verläßt sich nicht auf Einstudiertes, sondern versteht seine Interpretationen als immer neue Befragungen kompositorischer Strukturen, als nie abschließbare musikalische Denkprozesse. Sicher bleibt dabei einiges in der Schwebe, wird der Hörer mit offenen Formen konfrontiert, die ein konservatives Konzertpublikum verstören könnten. Aber Gabor Paskas Kunst besteht, hört man genauer hin, genau darin, trotz der analytischen Methode Zusammenhänge zu vermitteln, das Einzelne stets auf das Ganze zu beziehen.

Zurück     Weiter